Schriftgröße:  A A A 

Wir sind
dort, wo
Menschen
uns brauchen

Neuigkeiten aus dem Cecilienstift

01.03.2021

Helfende Hände gesucht

Wir bringen ein neues Projekt auf den Weg: Um den Alltag von Menschen mit Behinderungen, die im CECILIENSTIFT leben, erlebnisreicher zu gestalten, werden ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer gesucht. Wir nennen sie „Helfende Hände“. „Die Bewohner wünschen sich zum Beispiel Ausflüge, Spaziergänge und geselliges Beisammensein“, sagt Ina Klamroth, Bereichleiterin Behindertenhilfe. Denkbar seien zum Beispiel gemeinsames Kochen, Backen, ein Spielenachmittag oder ein Stadtspaziergang, aber auch Musizieren, Tanzen oder Vorlesen. Nach ihren Wünschen befragt, haben einige der Bewohner angegeben, dass sie gern einfach mal jemanden nur für sich hätten, der zuhört und auch mal...

weiterlesen

01.03.2021

Impfungen gut überstanden

Im Seniorenzentrum Nord haben aktuell schon 43 Bewohner und ebenso viele Mitarbeiter ihre zweite Impfung erhalten. Verimpft wurde der Impfstoff von Biontech. „Alle haben diesen Impfstoff gut vertragen“, sagt Ramona Ibe, die Leiterin der Einrichtung. Die Lage in der Einrichtung hat sich dadurch deutlich entspannt. „Vereinzelt haben wir noch infizierte Bewohner, diese kommen allerdings aus dem Krankenhaus, haben meist keine Symptome und werden isoliert. Der Umgang mit diesen Bewohnern ist uns mittlerweile gut vertraut“, ergänzt Ramona Ibe. Auch jene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die nach einer COVID-19-Infektion genesen sind, möchten sich impfen lassen. Hier empfiehlt die Ständige...

weiterlesen

25.02.2021

Endlich zurück in die Kitas

Alle unsere Kindereinrichtungen öffnen ab Montag im eingeschränkten Regelbetrieb wieder ihre Pforten. Mit großer Freude bereiten die Erzieherinnen und Erzieher den Start am 1. März vor. „Endlich ist wieder Leben im Haus“, ist das Motto der Stunde.  Die allgemeinen Maßnahmen im Umgang mit dem Corona-Virus bleiben aber weiterhin bestehen. „Wir bitten darum, dass nach Möglichkeit  immer die gleiche Person das Kind in die Kita bringt oder abholt“, sagt Sabine Brennecke, Mitarbeiterin des Cecilienstifts und Bereichsleiterin für Kindereinrichtungen und Frühförderung. „Beim Betreten der Kita ist ein medizinischer Mundschutz oder eine FFP2-Maske zu tragen.“ Darüber...

weiterlesen

24.01.2021

Bundeswehr unterstützt Pflegekräfte

In Sachsen-Anhalt unterstützt die Bundeswehr mit rund 230 Soldatinnen und Soldaten die Gesundheitsämter, Alten und Pflegeheime sowie Impfzentren in der Corona-Pandemie. So wurde auch das Alten– und Pflegeheim Seniorenzentrum Nord des CECILIENSTIFTs Halberstadt von vier Soldaten des Pionierbataillons 901 aus Havelberg unterstützt. Für diese Hilfe bedanken sich Vorstand und Mitarbeiter von Herzen. „Die vier jungen Männer haben hier eine hervorragende Arbeit in einem für sie bis dahin unbekannten Tätigkeitsbereich geleistet, die von unseren Mitarbeitenden in der Pflege sehr wertgeschätzt wurde und wird“, sagt CECILIENSTIFT-Vorstand Holger Thiele. In den letzten Novembertagen des...

weiterlesen

18.01.2021

Kita-Beiträge sollen erstattet werden

Eltern, die ihre Kinder wegen des Lockdowns im Januar nicht in die Kindertagesstätte oder den Hort geben können, sollen die gezahlten Beiträge erstattet bekommen. Das hat Sachsen-Anhalts Landesregierung beschlossen. Ausgenommen sind Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Wie genau die Erstattung erfolgt, wird derzeit in Absprache mit den Kommunen geklärt.

weiterlesen

14.01.2021

Reibungsloser Impfstart

Am 13. Januar 2021 erfolgte der Impfstart für Bewohner und Mitarbeiter der Seniorenhilfe-Einrichtungen des Cecilienstifts. Ein mobiles Team des Gesundheitsamts war vor Ort und begann gegen 15 Uhr mit den Impfungen. Innerhalb von vier Stunden konnten 135 Dosen des Corona-Impfstoffes gespritzt werden.  Für alle Bewohner des Seniorenzentrums Nord und der beiden Senioren-Wohngemeinschaften im Haus „Zwei Gräfinnen“ sowie für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Einrichtungen wurde Impfstoff zur Verfügung gestellt. Auch für die Beschäftigten der Sozialstation stand ausreichend Impfstoff bereit.  „Wir sind froh über diesen Start. Er gibt uns Hoffnung für die kommenden...

weiterlesen

08.01.2021

Blick zurück und nach vorn

Unsere neue Hauszeitung ist erschienen und hält zum Start ins neue Jahr jede Menge Lesestoff bereit. Berichtet wird unter anderem über die bauliche Erweiterung des Cochlear Implant Rehabilitationszentrums und über den Neustart nach dem Umbau in der Kindertagesstätte „Rappelkiste“. Einen Einblick in ihr Leben gewährt die 87-jährige Gesine Rehse, die seit sechs Jahren im Sternenhaus wohnt und froh über die Unabhängigkeit ist, die ihr diese Wohnform bietet. Lesenswert ist auch das Interview mit Ina Klamroth, die seit 25 Jahren im Cecilienstift arbeitet. Sie schaut zurück, nach vorn und verrät ihr Lebensmotto: „Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen." 

weiterlesen

News 29 bis 35 von 165

<2345678>

Ansprechpartnerin
für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Carolin Reinitz
Pressesprecherin

Mutterhaus
Am Cecilienstift 1
38820 Halberstadt

Tel. 03941 681413
c.reinitz@cecilienstift.de

menschlichkeit braucht unterstützung

Unsere Arbeit wird durch verschiedene Leistungsträger finanziert. Doch nicht für alle Angebote, die wir für die von uns Betreuten vorhalten, und für die Sanierung unserer vielen Häuser ist die Finanzierung geklärt. Wir sind also dringend auf Spenden angewiesen. Die Beteiligung an der Arbeit des Cecilienstifts durch eine Spende ist nach wie vor die häufigste Form der Mithilfe. Manche Projekte sind nur durch Spenden möglich geworden.