Schriftgröße:  A A A 

Wir sind
dort, wo
Menschen
uns brauchen

Wir schenken dem Harz Bäume

 13.08.2021

Radio Brocken sammelt derzeit Spenden zur Wiederaufforstung des Harzes. Zu den Hörern und Firmen, die diese Aktion unterstützen, zählt auch das Cecilienstift. Insgesamt 521 Bäume können dank der in unseren Einrichtungen gesammelten Spenden im Nationalpark Harz gepflanzt werden.

Im Seniorenzentrum Nord entstand die Idee, sich an der Aktion „Baum-Schenken“ von Radio Brocken zu beteiligen. Die Mitarbeiter sammelten Geld und waren damit Vorreiter für einen großen Spendenaufruf in allen 34 Einrichtungen des Cecilienstifts. Bis zum 31. Juli konnte jeder Cecilienstiftler selbst ein „Baum-Schenker“ werden und mit seiner Spende die Wiederaufforstung im Nationalpark Harz unterstützen. „Mit nur 2 Euro kann schon ein einziger Baum gekauft, gepflanzt und die ersten Jahre gepflegt werden“, informiert Radio Brocken über diese Aktion. Die Spenden werden auf das Spendenkonto der Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e.V. überwiesen und kommen damit zu 100 Prozent dem Erhalt unserer näheren Heimat zugute.

menschlichkeit braucht unterstützung

Unsere Arbeit wird durch verschiedene Leistungsträger finanziert. Doch nicht für alle Angebote, die wir für die von uns Betreuten vorhalten, und für die Sanierung unserer vielen Häuser ist die Finanzierung geklärt. Wir sind also dringend auf Spenden angewiesen. Die Beteiligung an der Arbeit des Cecilienstifts durch eine Spende ist nach wie vor die häufigste Form der Mithilfe. Manche Projekte sind nur durch Spenden möglich geworden.