Schriftgröße:  A A A 

Wir sind
dort, wo
Menschen
uns brauchen

Neue Hauszeitung ist da!

 01.05.2020

Pünktlich zum langen Wochenende ist unsere neue Hauszeitung erschienen. Wer bei diesem Schmuddelwetter etwas zum Lesen braucht, bekommt hiermit also eine gute Gelegenheit. Mit dabei sind u. a. die Themen: - Das Cecilienstift in Zeiten von Corona
- Abschiedsworte von Vorstand/Pfarrerin Hannah Becker
- Beratung für die letzte Lebensphase
- Kitas und die Welt der Bücher.
Das Titelbild wird geschmückt von einigen Einsendungen unserer Mutmach-Aktion "Gemeinsam Einsam".
Mehr dazu im HEFT.
Viel Spaß beim Lesen!

menschlichkeit braucht unterstützung

Unsere Arbeit wird durch verschiedene Leistungsträger finanziert. Doch nicht für alle Angebote, die wir für die von uns Betreuten vorhalten, und für die Sanierung unserer vielen Häuser ist die Finanzierung geklärt. Wir sind also dringend auf Spenden angewiesen. Die Beteiligung an der Arbeit des Cecilienstifts durch eine Spende ist nach wie vor die häufigste Form der Mithilfe. Manche Projekte sind nur durch Spenden möglich geworden.