Umgang mit dem Corona-Virus im CIR

Liebe Rehabilitandinnen und Rehabilitanden, aufgrund der aktuellen Situation gibt es natürlich auch im Cochlear-Implant-Rehazentrum einige Änderungen (Stand: 14.03.2020):

1. Für die kommende Woche haben wir die Anzahl der Patienten beschränkt.

2. Bei Anreise wird vor Eintritt ins Haus jemand aus unserem Team die Desinfektion durchführen und danach über das regelmäßige Händewaschen belehren.

3. Zusätzlich werden alle von der ärztlichen Leitung empfohlenen Maßnahmen durchgeführt.

4. Bitte reisen Sie nur an, wenn Sie sich absolut gesund fühlen und kürzlich nicht in einem Risikogebiet waren.

Wir haben für die kommende Woche Patienten abgesagt, die zur Risikogruppe gehören.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

14.03.2020