Gemeinsames Martinsfest

Zum ersten Mal haben unsere drei Halberstädter Kitas "Rappelkiste", "Marie-Hauptmann-Stiftung" und "Gröperstraße" gemeinsam das Martinsfest gefeiert - und zwar im vollbesetzten Dom zum Gottesdienst und anschließend im Kreuzgang.

Martin von Tours ist Namensgeber der Halberstädter Kirche St. Martini und des Martinstages. Im 4. Jahrhundert nach Christus war der einstige römische Soldat, den die erlebten Schlachten zwischen Römern und Germanen zur Abkehr von Gewalt brachten, der spätere Bischof von Tours. Asketisches Leben, Barmherzigkeit und Solidarität mit Armen und Hilfsbedürftigen entsprach seinem tiefen christlichen Glauben.

"Hunderte von Eltern, Großeltern und Kinder folgten der Einladung in den Dom, um an die Botschaft anzuknüpfen, die uns der Heilige Martin noch heute aufgibt: Solidarität und Teilen", schrieb Oberbürgermeister Andreas Henke im Anschluss auf seiner facebook-Seite.


Wir schließen uns an. Danke an alle für die Vorbereitung und fürs Kommen!

12.11.2019