Kindereinrichtungen

Die Einrichtungen für Kinder und Jugendliche des Diakonissen-Mutterhauses CECILIENSTIFT Halberstadt sind Orte (früh-)kindlicher Bildung. Dazu gehören Kindertagesstätten, Horte sowie Frühförderung und Beratung.
In dem Wissen, dass jeder Mensch einzigartig und von Gott geliebt ist, pflegen wir im täglichen Miteinander einen vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien.
Wir schaffen Raum für Geborgenheit, damit die Entwicklung eines jeden Kindes zu einer eigenverantwortlichen, selbstbewussten, selbstbestimmten und unverwechselbaren
Persönlichkeit gelingen kann.

UNSER LEITBILD

Das Kind in seiner Einmaligkeit steht im Mittelpunkt unseres Handels.

Wir betreuen
Wir nehmen die Bedürfnisse des Kindes wahr und orientieren unser Handeln daran.
Wir pflegen im täglichen Miteinander einen vertrauensvollen Umgang.
Wir schaffen Raum für Geborgenheit.

Wir begleiten
Wir begleiten das Kind während einer sehr wichtigen Entwicklungsphase und wissen: nie wieder wird das Kind in einer derartigen Geschwindigkeit lernen, in dieser Zeit werden die wichtigsten Grundlagen für lebenslanges Lernen gelegt.
Wir fördern Fähigkeiten und Interessen des Kindes und stärken sein Selbstwertgefühl.

Wir bilden
Wir verstehen Bildung als aktiven Prozess des Kindes.
Wir fordern es zu selbständigem Denken und Handeln heraus.
Wir ermutigen es, eigene Fragen zu stellen und nach Antworten zu suchen.
Wir regen es an, sich ein eigenes Bild von Gott und der Welt zu machen.

Wir erziehen
Wir erziehen auf Grundlage christlicher Werte, feiern religiöse Feste und vermitteln biblische Inhalte und kirchliche Tradition; fairer Umgang, Wertschätzung und gegenseitige Achtung sind Teil unserer Erziehung.
Die Mitarbeitenden sind Vorbilder und bringen sich mit ihrer unterschiedlichen persönlichen und fachlichen Kompetenz ein.

Ansprechpartnerin

Sabine Brennecke
Bereichsleiterin

'Marie-Hauptmann-Stiftung'
Am Burcharditor 2
38820 Halberstadt

Tel. 03941 - 4192270
s.brennecke@cecilienstift.de