Wohnheim Hephata

Das Wort Hephata kommt aus dem Hebräischen und bedeutet "öffne dich".
Gemäß diesem Motto bietet das Wohnheim Hephata für erwachsene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen eine Heimstatt. Die Wohn- und Betreuungsangebote orientieren sich am individuellen Unterstützungsbedarf des einzelnen Menschen und bieten entsprechend dem Hilfebedarf umfassende Unterstützung und Hilfestellung zur Selbsthilfe in allen Lebensbereichen an.

Das Wohnheim verfügt über 30 Wohnplätze, die sich auf drei Wohngruppen in zwei Stockwerken verteilen. Alle Etagen sind barrierefrei über einen Personenaufzug zu erreichen. Neben den wohnlich eingerichteten Ein– und Zweibettzimmern stehen den Bewohnern der einzelnen Wohngruppen moderne Sanitärräume, Küchen, Gemeinschafts- und  Freizeiträume zur Verfügung.

Die angebotenen Hilfen kommen u. a. in den Bereichen Arbeit und Beschäftigung, lebenspraktische Anleitung, besondere psychosoziale Angebote, pflegerische Hilfen, Bildung und in der Freizeitgestaltung zum Tragen.
Eine intensive Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und anderen Diensten im Landkreis Harz ist für uns selbstverständlich.

Gern informieren wir Sie über unser gesamtes Leistungsangebot in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf einen ersten Kontakt mit Ihnen!

Ansprechpartnerin

Gundel Giesecke
Hausleiterin

Wohnheim Hephata
Wasserturmstraße 64
38820 Halberstadt

Tel. 03941 - 56 65 90
hephata@cecilienstift.de