Kooperation mit Europaschule "Am Gröpertor"

Die Europaschule „Am Gröpertor“ und das Cecilienstift haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

Ziel ist eine enge Zusammenarbeit mit der Schule für die Verbesserung bildungsspezifischer Kompetenzen und die Erhöhung der Lernqualität. Berufsorientierung steht hierbei im Fokus, weshalb eine jährliche Projektwoche Bestandteil des Kooperationsvertrages ist.
Schülerinnen, Schüler und Menschen mit Behinderung werden sich gemeinsam mit einem Thema beschäftigen – egal ob Musik, Kunst, Theater oder Bewegung. Hierbei geht es vorrangig darum, sich kennenzulernen, die Besonderheiten und Vorlieben der Einzelnen zu verstehen, den Umgang miteinander zu fördern und Spaß zu haben.

Die Auftaktveranstaltung zum Kennenlernen der Angebote und Berufsfelder findet Ende Februar in der Europaschule „Am Gröpertor“ statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich dann für eine Projektwoche im Cecilienstift im April anmelden. Dies betrifft in diesem Jahr insbesondere die Klassenstufe 8.

16.01.2019